Griechenland´s Inseln

 

 

 

Inseln, Inseln, Inseln  

 

+++ buchen Sie Ihr Griechenland-Urlaubshotel gleich hier zum besten Preis mit booking.com* - schnell, sicher, bequem +++  

Kalender

Inselkarte

Inseln

Strände

Tavernen

Reiseinfos

Hotels

Flüge

FeWos

Fotogalerie Kykladen

 

 

Kefalonia (Ionische Inseln)

 

Kefalonia Karte

Ferienwohnung mit fewo-direkt* finden

Profil:

Kefalonia ist eine weitgehend unbekannte Insel, deren Bewohner (ca. 30.000) sich bis vor wenigen Jahren dem Tourismusgeschäft verschlossen hatten. Langsam jedoch wird der Fremdenverkehr gefördert und Urlauber entdecken ihre Reize. Die Insel hat eine Menge zu bieten. Herrliche Berglandschaften, unberührte Ursprünglichkeit und urige Bergdörfer mit herzlichen Bewohnern, die von Landwirtschaft und Fischfang leben, prägen das Bild Kefalonias. Im Westen der Insel rund um die Hauptstadt Argostoli leben etliche gutbetuchte Griechen in noblen Häusern und Villen und mit Motor- und Segeljachten im Hafen. Das Geld stammt v.a. aus der Reederei und von im Ausland erworbenem Besitz.

Ein Großteil der Insel ist wild und menschenleer, ideal für Wanderungen und Entdeckungen.

Die Geschichte Kefalonias ist wie die vieler griechischer Inseln bestimmt von ausländischen Mächten. Rom, Venedig, Byzanz und die Türken hatten sie in ihrem Besitz. In Erinnerung der meisten alten Bewohner ist aber v.a. noch der zweite Weltkrieg und das Massaker der deutschen Wehrmacht an auf Kefalonia stationierten italienischen Truppen im Jahr 1943, bei dem es unter Tausenden nur einige wenige Überlebende gab. Der Hollywood-Film “Corelli´s Mandoline” mit Nicolas Cage spielt zur Zeit der italienischen Besatzung und deren Ende und zeigt wunderschöne Bilder von Kefalonia.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser bei CASAMUNDO  

preisgünstigen Flug buchen - mit PreisvergleichWer die Insel besucht, sollte nicht nur die teils schönen Strände aufsuchen, sondern sich ins Inselinnere aufmachen, die vielen Dörfer ansteuern und den sehr empfehlenswerten Robola-Wein probieren, der überall ausgeschänkt wird. Auch eine Fahrt oder eine Wanderung auf den höchsten Berg der Insel ist bei schönem Wetter lohnenswert. Vom 1628m hohen Gipfel des Enos hat man eine fantastische Sicht über die Insel bis hin zu den benachbarten ionischen Eilanden Zakynthos, Ithaka und Lefkas. Rund um den Berg wächst eine besondere Tannenart, die es nur hier gibt.

Die größte Stadt Argostoli und die Hafenstadt Sami an der Ostküste sind nicht besonders sehenswert, aber wenn am Abend die Bevölkerung Argostolis auf den Marktplatz zum gemütlichen Beisammensein strömt, kommt Leben und Stimmung auf, die so ganz anders ist, als in von Touristen “besetzten” Ortschaften auf anderen Inseln.

Myrtos beach © Gary Dyson | Dreamstime.com    booking.com: buchen Sie Ihr Griechenland-Hotel zum besten Preis

 

Kefalonia hat noch eine weitere Attraktion zu bieten. Die beiden Tropfsteinhöhlen in der Nähe von Sami: die Drongarati-Höhle ist berühmt für ihre tolle Akustik und meterlangen Stalaktiten, die Mellissani-Höhle , weil man mit dem Boot in sie hineinfahren, und die je nach Sonnenstand intensiv leuchtenden Farben von Dunkelblau bis Türkis bewundern kann.

Strände

Die schönsten Strände der Insel befinden sich ganz im Norden (Emplisi Beach), im nördlichen Teil der Westküste (Myrtos-Beach), im mittleren Teil der Westküste (Petani-Beach), am südlichen Ende der Paliki-Halbinsel (Xi-Beach), südlich von Argostoli (Platis/Makris Gialos Beach) und ganz im Südosten bei Skala (Tara Beach). Alles sind saubere helle Kiesstrände oder Kiessandstrände, die teilweise Dünen, Pinienwälder und natürlich Tavernen im Hintergrund haben. Oder steile helle Fesen an der Westküste.

Daneben gibt es rund um die Insel viele kleine Strand-Buchten, die man zum Teil nur vom Meer erreichen, und die man mit Glück ganz für sich alleine haben kann.

Hotels und Unterkünfte sind auf Kefalonia überall zu bekommen. Am schönsten ist es wie überall in der Nebensaison, insbesondere im Mai und Juni.

Kefalonia © Gary Dyson | Dreamstime.com

Kefalonia © Gary Dyson | Dreamstime.com

Kefalonia © Deborah Benbrook | Dreamstime.com

Verbindungen / Anreise:

Einige Reiseveranstalter bieten Direktflüge nach Kefalonia an. Ansonsten erreicht man den Flughafen südlich von Argostoli täglich von Athen aus.

Fährticket günstig und sicher online kaufen Anzeige

Fähren fahren von Italien (Brindisi, Bari), vom griechischen Festland (Patras, Kyllini) oder von den anderen ionischen Inseln nach Sami oder Poros.

Den preisgünstigsten Flug finden mit Fliegersuche.de

 

Hotels, Villen und Ferienwohnungen auf Kefalonia buchen (booking.com*)

 

Flüge preiswert online buchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spaniens Inseln - buchen Sie einfach alles online

 

 

 

schnell den besten Flugpris finden - Flugpreissuche.com

 

 

 

 

Inselkarte - Reiseinfos - Inseln - Strände - Tavernen - Hotels - Flüge
Korfu - Lefkada - Kefalonia - Zakynthos - Kythira - Thassos - Samothraki - Skiathos - Skopelos - Alonnissos - Skyros - Limnos - Chios Lesbos - Kreta - Karpathos - Rhodos - Kos - Leros - Kalymnos - Patmos - Ikaria - Samos - Symi - Astipalea - Tilos - Lipsi - Nissiros - Santorini - Paros - Naxos - Ios - Amorgos - Mykonos - Tinos - Andros - Milos - Sifnos - Donoussa - Serifos - Kithnos - Kea - Syros -
Anafi

 

 

 

 

 

Thailands-Inseln.de - Malaysias-Inseln.de - Polynesiens-Inseln.de - Spaniens-Inseln.de

 

 

 

 

 

© tropical-travel.de 2004-  - Impressum | Datenschutz -  Autor

* mit booking.com, fewo-direkt.de und Casamundo.de bestehen Provisionsvereinbarungen

Fotorechte und Lizenzen: tropical-travel.de, Fotolia.com und Dreamstime.com