Griechenland´s Inseln

 

 

 

Inseln, Inseln, Inseln  

 

+++ buchen Sie Ihr Griechenland-Urlaubshotel gleich hier zum besten Preis mit booking.com* - schnell, sicher, bequem +++  

Kalender

Inselkarte

Inseln

Strände

Tavernen

Reiseinfos

Hotels

Flüge

FeWos

Fotogalerie Kykladen

Amorgos (Kykladen)

 

Amorgos Karte

Ferienwohnung mit fewo-direkt finden

Profil:

Amorgos befindet sich im Aufwind. Aus ihrem abseits gelegenen und verschlafenen Dasein ist es erwacht und zieht aufgrund ihres landschaftlichen Charmes immer mehr Besucher an. Gut 1.800 Einwohner leben hier und entdecken den Tourismus für sich, bieten mittlerweile viele Privatquartiere und Pensionen an.

Die Insel besteht aus einer echten Steilküste im Südosten und schönen Sandstränden entlang der Nordwestküste bei Ägiali. Aufgrund der Schmalheit und der wild zerklüfteten Berge war Amorgos bis in jüngste Zeit nur sehr zeitaufwendig zu durchqueren. Erst seit kurzem gibt es eine asphaltierte Strasse entlang der Nordküste, die den Inselwesten von Katapola aus mit dem Osten verbindet, und auf der ein Bustransport eingerichtet ist. Natürlich ist Amorgos weiterhin auch ein Wanderparadies, in dem man das ländliche und ursprüngliche Griechenland noch immer findet, und wo man v.a. im Frühjahr den Duft unzähliger Wildkräuter geniessen kann. Besonders reizvoll sind Wanderungen auf die beiden höchsten Erhebungen (bis über 800m) und entlang der Steilküste. Hier liegt auch das sehenswerte Kloster Chosowiotissa, das wie ein Vogelnest an der Steilküste klebt.

Amorgos

Amorgos

Amorgos

Gemütliche Tavernen und eine sehenswerte Chora (Amorgos-Stadt) mit ihren typischen weissen Häusern und engen Gassen laden zum Verweilen ein.

booking.com: buchen Sie Ihr Griechenland-Hotel zum besten PreisDas touristische Leben findet natürlich eher an den schönen Sand- und Kiesstränden bei Ägiali statt, das in den letzten Jahren eine Wandlung vom kleinen Fischerhafen hin zur Partystadt im Sommer vollzogen hat.

Sehenswert ist in jedem Fall auch die Hafenstadt Katapola, die wunderschön in einer tiefen Bucht liegt und mit zahlreichen Tavernen und Restaurants einlädt.

Verbindungen / Anreise:

Nach Amorgos kommt man täglich mit der Fähre von Naxos aus entweder direkt in 2¼ Stdn oder via Donousa in 2½ Stdn. Auch von Santorini aus erreicht man Amorgos in etwa 2½ Stdn.

Den preisgünstigsten Flug finden mit Fliegersuche.de

 

Unterkünfte auf Amorgos buchen (booking.com*)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spaniens Inseln - buchen Sie einfach alles online

 

 

 

 

Inselkarte - Reiseinfos - Inseln - Strände - Tavernen - Hotels - Flüge
Korfu - Lefkada - Kefalonia - Zakynthos - Kythira - Thassos - Samothraki - Skiathos - Skopelos - Alonnissos - Skyros - Limnos - Chios Lesbos - Kreta - Karpathos - Rhodos - Kos - Leros - Kalymnos - Patmos - Ikaria - Samos - Symi - Astipalea - Tilos - Lipsi - Nissiros - Santorini - Paros - Naxos - Ios - Amorgos - Mykonos - Tinos - Andros - Milos - Sifnos - Donoussa - Serifos - Kithnos - Kea - Syros -
Anafi

 

 

 

 

 

Thailands-Inseln.de - Malaysias-Inseln.de - Polynesiens-Inseln.de - Spaniens-Inseln.de

 

 

 

 

 

© tropical-travel.de 2004-  - Impressum | Datenschutz -  Autor

* mit booking.com, fewo-direkt.de und Casamundo.de bestehen Provisionsvereinbarungen

Fotorechte und Lizenzen: tropical-travel.de, Fotolia.com und Dreamstime.com