Griechenland´s Inseln

 

 

 

 

 

 

 

Inseln, Inseln, Inseln

 

+++ buchen Sie Ihr Griechenland-Urlaubshotel gleich hier zum besten Preis mit booking.com - schnell, sicher, bequem +++  

Kalender

Inselkarte

Inseln

Strände

Tavernen

Reiseinfos

Hotels

Flüge

FeWos

Fotoschau

Syros (Kykladen)

Profil:

Ferienwohnung mit fewo-direkt finden

Syros ist eine kleine Insel in zentraler Lage mit mehr als 20.000 Einwohnern, die primär von Landwirtschaft und Schiffsbau leben. Der Tourismus ist noch unterentwickelt, so dass es nicht sehr voll ist an den wenigen für Badeurlaub und Entspannung geeigneten Orten.

Dreiviertel der Einwohner leben in der Hauptstadt Ermoupolis, die eine bewegte und lange Geschichte hat. Sehr schön in einer natürlichen Bucht gelegen stört den Anblick auf die vielen weissen und gelbbraunen Kykladenhäuser eigentlich nur die große Werft. Auf diese und die lange Schiffbautradition sind die Syrioten jedoch sehr stolz, brachte sie doch Arbeit und Wohlstand auf die Insel.

Wer sich für griechische und kykladische Geschichte interessiert, kann keinen besseren Platz finden, als Syros. Hier schlug lange Zeit das Herz des ägäischen Handels und Ermoupolis war vor Piräus der größte griechische Hafen. Erst der Kanal von Korinth änderte diese Situation und damit auch das Leben der Menschen auf Syros.

In der Hauptstadt findet man etliche Sehenswürdigkeiten und Zeugnisse der vergangenen Jahrhunderte, die sich bei einem Stadtbummel besichtigen lassen. Daneben lädt Ermoupolis aber auch zum Verweilen in zahlreichen Cafes und Tavernen ein. Besonderen Charme hat die Hafen- und Uferpromenade. Auch der Aufstieg zum kleinen Örtchen Ano Siros, das mit seinen engen steilen Gassen typisch kykladisch erscheint, lohnt sich, hat man doch von oben einen grandiosen Ausblick auf die Stadt und die Bucht. Viele nette Tavernen laden dabei zu einer Pause ein.

Syros ist eine extrem kahle und trockene Insel, besonders der Norden ist abweisend und muß nicht zwingend besucht werden. Die schönsten Badeorte liegen an der Südwestküste mit wenigen schönen Sandstränden und einigen kleinen Badebuchten. Der schönste Strand der Insel ist der Sandstrand bei Galissas, dem einige Tamarisken sogar Schatten spenden, und an dem es gute Tavernen gibt. Busse fahren auf die Westseite und es gibt gute private Unterkünfte.

Wer für seinen Urlaub eine Mischung aus Abgeschiedenheit, städtischem Flair, griechischer Ursprünglichkeit und Geschichte sucht, und dazu keine lange Schiffsfahrt will, der sollte sich Syros einmal näher anschauen.

Expedia.de booking.com: buchen Sie Ihr Griechenland-Hotel zum besten PreisVerbindungen / Anreise:

Von Athen aus kann man Syros täglich mit kleinen Flugzeugen (50,-€ pro Strecke) erreichen. Die Fähre von Piräus (4½ Stdn.) und Rafina (4 Stdn.) fährt mehrmals täglich über Tinos. Schnellboote kommen von Rafina, Mykonos, Paros, Naxos und Tinos.

Den preisgünstigsten Flug finden mit Fliegersuche.de

 

Hotels auf Syros (booking.com)

 

Flüge preiswert online buchen

Fliegersuche.de - den besten Flugpreis finden

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spaniens Inseln - buchen Sie einfach alles online

 

 

 

 

Inselkarte - Reiseinfos - Hotels - Flüge - Ferienwohnungen - Fotos - Videos
Korfu - Lefkada - Kefalonia - Zakynthos - Kythira - Thassos - Samothraki - Skiathos - Skopelos - Alonnissos - Skyros - Limnos - Chios Lesbos - Kreta - Karpathos - Rhodos - Kos - Leros - Kalymnos - Patmos - Ikaria - Samos - Symi - Astipalea - Tilos - Lipsi - Nissiros - Santorini - Paros - Naxos - Ios - Amorgos - Mykonos - Tinos - Andros - Milos - Sifnos - Donoussa - Serifos - Kithnos - Kea - Syros - Anafi

 

 

 

 

 

Thailands-Inseln.de - Malaysias-Inseln.de - Polynesiens-Inseln.de - Spaniens-Inseln.de

 

 

 

 

 

© tropical-travel.de 2004-  - Impressum -  Autor

Fotorechte und Lizenzen: tropical-travel.de, Fotolia.com und Dreamstime.com